VisiPricing lite: Tarife des Transportunternehmens.

zu den Videos

VisiPricing lite

VisiPricing lite kurz:

  • stellt alle Tarifvereinbarungen digital zur Verfügung
  • optimiert Vergabevorschläge
  • ermöglicht schnelles Umdisponieren
  • Auftragsvergabe erfolgt mit Preisvorgbe
  • einfaches Überarbeiten der Tarife
  • Absicherung über Zugriffsrechte

VisiPricing lite ist ein Zusatzmodul von VisiCoDi lite und bietet Transportunternehmern die Möglichkeit, das eigene Tarifwerk digital abzubilden, jederzeit anzupassen und dieses per Knopfdruck der eigenen Kundschaft zur Verfügung zu stellen.

Mit VisiPricing lite sind Transportunternehmer in der Lage, ihr Tarifwerk zu digitalisieren, jederzeit an Marktänderungen anzupassen und komfortabel per Klick an die Kunden zu versenden.

Der Transportunternehmer kann dieses Basistarifwerk kundenindividuell durch Aufschläge oder Rabatte jederzeit verändern.

Zusätzlich können für ausgewählte Strecken oder auch für Individualkunden Sonderkonditionen vereinbart werden, die dann Vorrang vor den rabattierten Basiskonditionen haben.

Ändern sich im Markt Kalkulationsrahmendaten wie Maut oder Treibstoffkosten, so werden alle Konditionen gemäß Änderung neu errechnet. Das System versendet die neuen Tarifkonditionen auf Knopfdruck an die Kunden. Die Preisstellung kann in unterschiedlichen Formaten oder per Schnittstelle mit neuer Versionsnummer (z. B. Preisliste 09/2017) übergeben werden, womit alte Konditionen verfallen.

VisiPricinglite ist nahtlos in die Modullandschaft angebunden

Kernfunktionen

  • Einspielung des eigenen Tarifwerks z.B. von Excel / csv in die eigene VisiPricinglite Umgebung
  • Online editierbares Basistarifwerk, per Aufschläge oder Rabattierungen pro Kunde
  • Versand des Tarifwerks per Klick
  • Nahtlose Verlinkung zu anderen VisiCoDi-Modulen